RSS

Jahnstraße 25, 83022 Rosenheim - rosenheim-triathlon@gmx.de

Rosenheimer Triathleten beim Astenlauf erneut erfolgreich

Drei Wochen nach dem Schuhbräualmlauf waren die BaderMainzl Triathleten bei dem nächsten lokalen Berglauf erfolgreich. Der 35. Astenlauf fand am Mittwoch, 23.08., bei bestem Laufwetter statt.

Gestartet wurde am Rathaus Flintsbach um 18.30 Uhr, das Ziel wurde nach 6,5 km und 652 Höhenmeter an dem ganzjährig bewirtschafteten Berggasthof Hohe Asten auf 1132 ü.M. von Markus Kempf nach nur 34:23 min erreicht. Er sicherte sich somit als gesamt Neunter souverän den 2. Platz in der M40.  

Stefan Bauer verfehlte mit 39:54 min nur knapp das Treppchen in seiner Altersklasse. Eva Iden konnte in 40:52 min als 4. Frau und 2. in der W30 den zweiten Podiumsplatz für die Triathleten sichern.  

Matthias Gestrich, der am vergangenen Sonntag erfolgreich die Mitteldistanz beim Triathlon Immenstadt absolviert hatte, kam mit einer Zeit von 49:43 min bei dieser schönen, mit fantastischen Aussichten geprägten Laufveranstaltung ins Ziel. 

In der Teamwertung erreichten Kempf, Bauer, Iden den 6. Platz. 

Gesamtsiegerin war Michelle Maier vom PTSV Rosenheim, die mit einer Zeit von 31.46 min den bisherigen Streckenrekord deutlich unterbot. Gesamtsieger wurde Florian Zeisler von HAPPY FITNESS 24h in einer Zeit von 30.14 min.

Leave a comment

back to top