RSS

Jahnstraße 25, 83022 Rosenheim - info@rosenheim-triathlon.de

Berglauf im UNESCO Welterbe Dolomiten

Es herrschte Kaiserwetter beim 18. Drei Zinnen Alpine Run über 17,5 km und 1350 Höhenmetern am vergangenen Wochenende. Somit ideale Bedingungen für das auf 1000 Läufer limitierte Starterfeld. Vertretend für das BaderMainzl TriTeam TSV 1860 Rosenheim nahm Thomas Mauersberger die mit 230 hm zunächst sanft ansteigende Strecke von Sexten über Moos und den Fischleinboden zur Talschlusshütte unter die Füße. Von hier hieß es, auf selektivem Serpentinenweg die nächsten sieben Kilometer steil bergauf, vorbei an der Zsigmondyhütte 1000 hm bis zur Büllelejochhütte auf 2575m zu überwinden. Nach einem alles andere als erholsamen Gefällstück durch Schutt und Geröll hinunter zu den Bödenseen verlangte die Strecke von den Teilnehmern nochmals Kraftanstrengung im Schlussanstieg zum Ziel vor traumhafter Kulisse an der Drei Zinnen Hütte auf 2405 m. Deutlich unter der erwarteten Zeit überlief Th. Mauersberger nach 2:15:52 h die Ziellinie. Dies bedeutete den 27. Rang in der Klasse M 50 und Platz 253 in der Gesamtwertung.
Gesamtsiegerin war die Italienerin Antonella Confortola in 1:48.06 h. Die Herrenwertung entschied der polnische Berglaufspezialist Andrzej Dlugosz nach1:31.01 h für sich.

Leave a comment

back to top